CrossFit School

Für unser Pilotprojekt, Kindern Spaß an Bewegung zu vermitteln, der nicht langweiligen Sportunterricht ähnelt, dürfen wir in zwei Schulen den Sportunterricht optimieren. Montags betreuen wir das Haus Fichtenhalde aus Offenburg eine heilpädagogisch-therapeutische Einrichtung der Jugendhilfe und mittwochs das Moscherosch Gymnasium in Willstätt als Sport-Profilfach.

Ein Erfahrungsbericht, sowie Bilder der Moscherosch Schule finden sie unter folgendem Link:
http://www.moscherosch-schule.de/?p=12824

Das Konzept stützt sich auf diese drei Säulen:

Sport/Fitness und Ernährung mit großem Spaß zu verbinden
Sicherheit
Soziale Interaktion/Gemeinschaft


Wir möchten den Kindern durch Sport wichtige Inhalte in der zwischenmenschlichen Kommunikation vermitteln z.B. der Umgang mit Emotionen (verlieren lernen und können) sowie wie in deren Bewegungsmuster. Den früh erlernte und vor allem richtig erlernte Bewegungsmuster schützen die Kinder im weiteren Leben von Fehlhaltungen, frühzeitige Abnutzung des Bewegungsapparates bei schlechter Haltung.
Sport im allgemeinen verbessert nicht nur das Herz-Kreislauf-System sondern auch die Lernfähigkeit der Kinder, durch die erhöhte Durchblutung des Gehirns und des daraus resultierenden verbessertem Sauerstoffangebots.
Durch spielerische Element werden wichtige Entwicklungsfördernde in den Unterricht integriert. Spring stellt eines dieser Elemente dar, denn Springen in allen seiner verschiedenen Varianten fördert die Einlagerung von Calcium in den Knochen und stärkt somit den Bewegungsapparat.

Für weitere Informationen melden Sie sich einfach über unser Kontaktseite.

Wir freuen uns, über weitere Interesse von Schulen, Lehrern und Eltern.